Hindu-Hochzeit Ritual
Bunte Schals
Stammes-Halskette
Hindu Literatur
Bangles
Schmuckherstellung
With Love from India
Handmade & Fairtrade
 
20210326_174347_edited.jpg

Darf ich vorstellen...

TAMS CHOICE LOGO 8 KG Broken Vessel_png.
Händchen halten

DIE ENTSTEHUNG VON TAM'S CHOICE

Herzlich willkommen bei Tam's Choice.

Meine Name ist Tamara Lintsen.
Ich komme aus die Niederlande und bin schon seit Jahr und jeh
in die Schweiz zuhause.
Ich arbeite als Physiotherapeutin in Grenchen.

Eine Weiterbildung hat mich nach Indien/Himachal Pradesch geführt. 
Diese Reise hat mich nachhaltig sehr beeindruckt.

Unter anderem möchte ich deshalb etwas von der Freundlichkeit, der Akzeptanz,
der Achtsamkeit und so vielem mehr, dass ich dabei erleben durfte, zurückgeben.

Zusammen mit wunderbaren Menschen, die ich auf dieser Reise kennen gelernt habe,
biete ich beim Kauf der Produkte jeweils an:

  • Das Geschäft meiner indischen Partner zu unterstützen.

  • Exklusive Produkte, da sie mehrheitlich handgefertigt sind.

  • Von deren Reingewinn 25% an ein soziales Projekt geht.
    Wir denken an ein Start-up für Frauen, schulische Unterstützung für Kinder, usw.....

Mit einem Kauf unterstützen Sie somit zu 100% nachhaltige Projekte in Indien. 
 

In Mai 2021 hab ich ein Schweizer Schmuck-Künstler, "CB!"  kennen gelernt mit seine aussergewöhnliche Geschichte.

Ein schwere Unfall hat ihm vor längere Zeit im Rollstuhl gesetzt. Trotz intensiven Reha hat er sein Talent für Schmuck design entdeckt.

Diese  CB!-Unikate darf ich in mein Shop anbieten (ab 2022 auch im online-shop erhältlich) unter den gleiche Bedingungen wie bei meine Indische Hersteller.

Screenshot_20211101_180935_com_edited.jpg
IMG_20211022_171052_edited.jpg
IMG_20211022_170751_edited.jpg
IMG_20211022_171255_edited.jpg
 
TAMS CHOICE LOGO 8 KG Broken Vessel_png.

Die Hersteller
&

Ihre Geschichte

Tam's Choice steht für handgemachte Fairtrade Produkte aus Indien und arbeitet mit folgenden Herstellern zusammen:

JAY

SCHMUCK DESIGNER + EDELSTEINE

jay.webp

Bei Heilsteinen, Silber- oder Goldschmuck macht man Jay nicht so schnell etwas vor! Schon nach wenigen Minuten Gespräch, erkennt man seine Leidenschaft für diese Materie.

Er spürt gleich was zu der Person vor ihm passen würde.

Seine Geschichte ist für Indien alltäglich:

"Um sein Familie zu unterstützen ist er jedes Jahr 7 bis 8 Monate von zu Hause fort, um das Geld für ihren Unterhalt zu verdienen".

Jay wird das soziale Projekt vor Ort begleiten und im Auge behalten,

damit auch alles mit rechten Dingen zugeht.
Vor allem damit es so abläuft, wie ich mir das bei einem sozialen Projekt vorstelle!
Sprich, die Hilfe kommt da an, wo es nötig ist und bleibt nicht unterwegs "irgendwo" hängen.

LIMOR & JAVID

KASCHMIR- SCHALS & CO

Javid hat seine Heimat Kaschmir verlassen, um sich ein neues Leben aufzubauen, gefunden hat er seine Partnerin Limor.


Zusammen führen sie ein kleines Geschäft, in dem sie Produkte aus seiner Heimat (Cashmere-Schals, Teppiche und Kunst) anbieten.
Ausserdem bieten sie jedes Jahr 2-3 jungen Männern aus seine Heimat die Chance, bei Ihnen den Detailhandel zu erlernen.
 

Limor & Javid kennen die Hersteller ihrer Produkte noch persönlich, was sich in deren guten Qualität wiederspiegelt. 

limor javid.webp

ARJUN

NOTIZ-  BÜCHER

arjun.webp

Um sich eine gute Ausbildung leisten zu können, hat Arjun kurzerhand und mit grossem Erfolg einen kleinen Laden eröffnet.


Dadurch kann er jetzt Englisch lernen und seinem Traumberuf (Touristenführer) näher kommen.


Er arbeitet nur mit indischen und tibetischen Produkten.
Fast alles ist Handarbeit und die meisten Notizbücher bestehen aus handgeschöpftem Papier mit Blüten.

 
susan1.webp

SUSAN

susan 2.webp
youngseeds.webp
TAMS CHOICE LOGO 8 KG Broken Vessel_png.

DAS PROJEKT

In Indien habe ich Susan aus Tasmanien kennengelernt.
Diese unglaubliche Powerfrau hat zusammen mit der Nonprofit-Organisation "Young Seeds" schon einiges im Sudan und Urganda erreicht.

 

 

 

 

Mit diesen Erfahrungen und ihrer Liebe zu Indien, war Sie auf der Suche nach einem ähnlichen Projekt in diesem wunderbaren und schönen Land.
Vor einigen Jahren lernte Sie, Jay & Om kennen.... und so kam das eine zum anderen.

 

Im Moment ist der Stand der Dinge wie folgt:

  • Wir möchten in Rajasthan, rundum Jaipur, eine Kindertagesstätte gestalten.
    Ein Ort, wo Kinder in Sicherheit schlafen können, etwas Warmes zu essen bekommen und nach Möglichkeiten, schulische Unterstützung erhalten.
     

  • Zusammen mit der lokalen Bevölkerung, meist Familie, Bekannte und Freunde von Jay und Om, wird diese gebaut.
    Leider ist es im Moment ein Warten auf die Bewilligungen der Regierung...
     

  • Susan wird in der Nähe ein Haus beziehen und die nächsten Jahre da vor Ort wohnen und arbeiten.
     

  • Starten werden wir das Projekt mit etwa 10 Kindern und die Zukunftsvision ist ein Zentrum von maximal 100 Betten, minimal ein 10-Jahres Programm.

Ich unterstütze dieses Projekt, indem ich:
 

  • Die indischen Produkte verkaufe, dabei gehen minimal 25% vom Gewinn ans Projekt.

  • Sowie diesen sinnvolle Sache bekannt mache und mit jeglicher Form von Spenden, weiterhelfen kann.

Stand Oktober 2021:

Beim Projekt, ist ein extrem harte Stopp wegen dem COVID-19 Pandemie zu spüren.
Die politische Situation in Indien ist im Moment recht angespannt, sprich "nicht transparent".
Deswegen müssen wir, schweren Herzens, diesem Projekt (bis auf weiterem) auf Eis legen .

 
Sneha.webp

Sneha

Zara.webp

Zara

Sneha (Jg. 2008) geht in die Primarschule vom Dorf .

Ihre Schwester Zara (Jg. 2010) geht auch in die Primarschule.

Warum warten wenn wir helfen können!
das mini-
Projekt

TAMS CHOICE LOGO 8 KG Broken Vessel_png.

Da das Hauptprojekt so lange braucht bis wir tatsächlich starten können, haben Jay und ich uns um ein Mini-Projekt bemüht.


Diese haben wir im Dorf JhunJhunu, in der Nähe von Jaipur, Rajasthan, gefunden.


 

 

 

 

 

 

 

 

Sneha und Zara, 2 super gute Schülerinnen müsste ende 2017 wegen die Familiare Situation ihre Schule abbrechen um arbeiten zu gehen.
 

  • Wir wollen beide Mädchen weiter bis zum ihrem Schulabschluss fördern, den sie voraussichtlich mit 16 Jahren erreichen.
     

  • In die letzten Jahren haben wir mit 250 Franken pro Jahr und pro Mädchen, die gesamten Kosten für ihre Schulgebühren, Uniformen, Bücher und ihr Schulessen übernommen.
     

  • Stand Oktober 2021:
    Covid -19 ist auch bei meine 2 Schutzlinge und ihre Familie nicht spurlos vorbei gegangen.
    Die Mutter ist den Krankheit zum Opfer gefallen (Nov. 2020), beide Mädchen waren erkrankt sind aber auf den weg der Besserung. Der Vater geht es soweit gut.
    Im Moment ist alles noch nicht klar wie weiter, qua Schule, Ausbildung, Arbeit, Leben allgemein.
    Jay haltet mich auf den laufende.

     

  • Mit Eurer Unterstützung haben wir folgendes für das Projekt gesammelt:
    Vom Oktober       2017 bis August   2018                         440 Franken
    Vom S
    eptember  2018 bis August   2019                          650 Franken
    Vom August        2019 bis August   2020                          400 Franken
    Vom August        2020 bis August   2021                          475 Franken

    Vom August        2021 bis August   2022                               ?

TAMS CHOICE LOGO 8 KG Broken Vessel_png.